UNPLUGGED ENTERTAINMENT IM RAFFAEL'S

Jazz Night

Ganz im Zeichen des Jazz und stilvollen Genusses. Zwanglos in einzigartigem Ambiente. Am 12. September 2018, 19.00 - 23.00 Uhr, lassen Vollblut-Jazz-Entertainer Paul Brown und das gesamte Raffael's Team die Bar zum Jazz-Keller werden. Nach perligem Aperitif zum Auftakt und raffinierten Food- und Cocktail-Specials à la carte lassen wir uns auch nicht lange bitten und schalten gerne ein paar Gänge höher. Wir freuen uns auf einen unvergesslichen Abend!

Was Sie erwartet:

Paul Brown, geboren und aufgewachsen in den USA - gehört zu den talentiertesten Souljazz-Sängern seiner Zeit. Er spielt u.a. Schlagzeug, Gitarre, Keyboards, bezeichnet sich jedoch ausschliesslich als Sänger und Songwriter. In NY City ist er bekannt für seine Arbeit mit Künstlern wie Roberta Flack, Frank McComb, Tracy Bonham, Lauryn Hill, Lalah Hathaway. Die Ehe mit seiner deutschen Frau brachte ihn nach Deutschland, wo er seit ein paar Jahren in Bad Soden wohnt. Paul Brown ist definitiv ein Geheimtipp und garantiert jedem Publikum pure Gänsehaut! Unterstützt wird Paul von Jean Yves Jung, ehemaliger diplomierter Physiker und u.a. Mitglied des Biréli Lagrène New Quartetts und Billy Cobham’s “Higher Ground”, Dozent an der Jazzabteilung der Uni Mainz. Und Ulli Jünemann, Jazzpreisträger der Stadt Frankfurt, Masters Absolvent der Hochschule für Musik Den Haag und Host der Jazz Reihe.

Paul Brown - Vocals
Jean Yves Jung - Piano
Ulli Jünemann - Saxophon

Jazz Night im Raffael's. Das Unplugged-Jazz-Highlight im Falkenstein Grand Kempinski. Jetzt reservieren!

19.00 - 23.00 Uhr inkl. Atlantic Perle zum Aperitif und Jazz-Band. 

EUR 19 pro Person

Weitere Termine in 2018:

17. Oktober mit Charlemaine
14. November mit Juliana da Silva
12. Dezember mit Caroline Mhlanga

Stay tuned!

 
 

Sie möchten dabei sein und wollen sich das Ticket für unser Event sichern? Nichts leichter als das! Einfach Kontakformular ausfüllen, absenden und wir melden uns bei Ihnen.

Senden
Book now